Aufruf zu Wald-Statt-Asphalt-Aktionstagen 29.-31. Oktober

Ihr habt in letzter Zeit auch bemerkt, wie effektiv es ist, direkte Aktionen in Solidarität mit dem #dannibleibt zu machen, dabei Polizeikräfte vom Danni wegzuziehen und habt Lust das gleich mal zu probieren?
 
Da haben wir was für euch: Vom 29.-31. Oktober sind die #WaldStattAsphalt-Aktionstage!
Posted in Aktionen, Waldspaziergänge | Leave a comment

Wochenrückblick 4.0

19.Oktober

Heute wurde wieder im Herri geräumt und gerodet. Trotz des großen Polizeiaufgebot konnten wir lange in den Strukturen und Bäumen bleiben.

Der Mensch aus U-Haft wurde entlassen. Danke für den Support von allen Seiten.

Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Materialwünsche

Für den Widerstand werden immer wieder Sachen benötigt. Für morgen früh oder heute Nacht benötigt Underground schnell folgende Dinge:

Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Wochenrückblick 3.0

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

Montag 12.Oktober

Ab 7:20 Uhr blockierten zwei Gruppen von Aktivsti die Werktore von Ferrero. Nach  drei Stunden lösten diese die Blockade auf. Es bildete sich schnell ein LKW Stau.

Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Tag der Nachhaltigkeit – Wie die Waldbesetzung fast einen Preis vom Umweltministerium bekam

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

Da ging die Social-Media-Strategie des hessischen Umweltministeriums ja mal nach hinten los – außer einer anarchistischen Waldbesetzung beteiligte sich kaum jemand an ihrer Challenge zu Nachhaltigkeit. Wählte das Umweltministerium unlautere Mittel, um der Waldbesetzung keinen Preis verleihen zu müssen? Die Frage ist bisher ungeklärt. Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

EA-Information: Was tun wenn euch die Polizei Sachen klaut

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

Aufgrund der zahlreichen Vorfälle, bei denen Menschen allerhand Gegenstände von der Polizei weggenommen wurden, haben wir eine Anleitung geschrieben, wie ihr eure Sachen wieder bekommen könnt. Das PDF dazu könnt ihr hier herunterladen.

Wir holen uns unser Zeugs wieder. Die Bullen kriegen nichts von uns außer eingelegte Rechtsmittel.

 

Posted in EA | Leave a comment

Schluss mit Toten und Verletzten – für ein menschenfreundliches Verkehrssystem

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

1053 Verletzte und neun Tote gibt es durchschnittlich jeden Tag auf den Straßen in Deutschland.* Darauf weisen Aktivistis hin, die am 6. Oktober bei Reiskirchen Transparente an einer Autobahnbrücke befestigt hatten. Die Polizei erzeugte daraufhin einen künstlichen Stau, der über Stunden dauerte. „Mit unseren Aktionen kämpfen wir für eine Verkehrswende, die nicht nur Umwelt und Klima schont, sondern auch endlich dem täglichen Sterben und den vielen Verletzungen ein Ende setzt“, heißt es aus der Gruppe. Ein mörderisches Verkehrssystem nähme jedoch all das Elend als Normalität in Kauf – meist ohne auch nur eine Minute überhaupt darüber nachzudenken. „Das Auto geht dem Menschen eindeutig vor.“ Nicht einmal die kleinste Verbesserung wie ein Tempolimit ließe sich politisch durchsetzen.
Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Keine A49 – Den Protest ausweiten: Aufruf das lange Aktionswochenende dezentral zu erweitern

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

Seit zwei Wochen laufen die Räumungs- und Rodungsarbeiten für den Ausbau der A49 im Norden von Hessen. Die Landesregierung versucht mit Hilfe der Polizei, die Rodungen Rund um den Danneröderfost durchzusetzen und in Zeiten des globalen Klimawandels die geplante Autobahn 49 zu bauen. Die Grünen wollen dabei die Verantwortung für die Zerstörung der abzuholzenden Wälder von sich weisen. Dagegen wehren sich vor Ort seit vielen Jahren Bürger:inneninitativen, NGOs und seit vergangenem Jahr auch die Waldbesetzungen. Der Protest wächst und das Thema ist vor allem lokal in der öffentlichen Diskussion. Doch es gilt weiter den Druck zu erhöhen.
Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

EA-Aufruf zur durchgeschnittenen Traverse

Automatische Gegenerklärung: Dieser Text wurde von (einer) Einzelperson(en) verfasst und nicht mit der ganzen Besetzung abgesprochen. Es gibt keine autorisierte Gruppe und kein beschlussfähiges Gremium, das ‚offizielle Gruppenmeinungen‘ für die Besetzung beschließen könnte. Die Menschen in der Besetzung und ihrem Umfeld haben vielfältige und teils kontroverse Meinungen. Diese Meinungsvielfalt wird daher hier nicht zensiert, sondern kann gleichberechtigt neben einander stehen. Kein Text spricht für die ganze Besetzung oder wird notwendigerweise von der ganzen Besetzung gut geheißen.

Heute, 15.10.20, hat die Polizei in Überall eine Traverse abgeschnitten, von der sie wussten, dass sie besetzt ist, und damit die Person, die darin hing, in Todesgefahr gebracht.

Der Ermittlungsausschuss ruft im Zusammenhang damit dazu auf:

  1. Keine Aussagen bei den Cops zu machen!
  2. Eventuell vorhandenes Video-, Bild- oder Tonmaterial uns verschlüsselt zukommen zu lassen.

Wir sind verschlüsselt erreichbar per Signal: 0641 201099540, per Wire: @DanniEA und per Mail: ea_danni@riseup.net (PGP)

Posted in Allgemein | 1 Comment

Aktivist*innen blockieren VW-Werk Kassel

Dieser Text wurde von Einzelpersonen geschrieben. Er spiegelt somit auch nur die subjektiven Meinungen und Ansichten dieser Einzelpersonen und keinesfalls die einer Gruppe oder Bewegung wieder.

Wir sind eine autonome Gruppe von Aktivist*innen, die sich solidarisch mit der Besetzung des Danneröder Waldes erklären.

Heute morgen haben wir zwei Eingänge des VW-Werk Kassels, direkt an der A49 blockiert.

Continue reading

Posted in Aktionen | Leave a comment