Monthly Archives: Oktober 2019

An insight glimpse

I like being here. I would like that being here wouldn’t be necessary. But sadly it is. Here, or anywhere else, we can all change for better, we can act for better. But here I am, and I am enjoying … Continue reading

Posted in Erfahrungsberichte | 1 Comment

Wir brauchen die „Alles“-Wende!

Dieser Text wurde von einer Einzelperson aus der Besetzung heraus geschrieben. Er spiegelt somit auch nur die subjektiven Meinungen und Ansichten einer Einzelperson und keinesfalls die einer Gruppe oder Bewegung wieder. Ich bin Teil dieser Besetzung geworden, weil ich der … Continue reading

Posted in ökologische Krise, Positionen & Meinungen, Verkehrswende | 3 Comments

Waldspaziergang vom 13.10.19

„Gibt’s was schöneres als an einem viel zu warmen Herbstsonntag ein Waldspaziergängchen zu machen? Nein!“ Denken sich rund 400 Menschen und besuchten die Besetzung. Es war ein wunderschöner entspannter Nachmittag voller Input und Diskussionen, Planung, Kennenlernen und Musik. Vielen Dank … Continue reading

Posted in Veranstaltungen, Waldspaziergänge | Leave a comment

DEGES verschiebt Flächenrodungen um ein Jahr – Die Besetzung bleibt!

Die für den Bau verantwortliche Gesellschaft DEGES hat gestern am 11.10. bekannt gegeben, dass die ab diesem Oktober geplanten Kahlschläge der Autobahntrasse auf die nächste Rodungssaison 2020/2021 verschoben werden. Wir sehen den von der DEGES erklärten Aufschub der Fällungen auf … Continue reading

Posted in Entwicklung der Besetzung | Leave a comment

Einladung zum Waldspaziergang mit offenem Strategietreffen am Sonntag 13.10.

Auch diesen Sonntag den 13.10. wird es wieder einen Waldspaziergang von der Schutzgemeinschaft Gleental e.V. geben. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Sportplatz Dannenrod. Im Anschluss daran gibt es ein von uns organisiertes, offenes Aktionstraining. Dort könnt ihr euch auf … Continue reading

Posted in Veranstaltungen, Waldspaziergänge | Leave a comment

Der Wald ist besetzt – und nun?

Dieser Text wurde von einer Einzelperson aus der Besetzung heraus geschrieben. Er spiegelt somit auch nur die subjektiven Meinungen und Ansichten einer Einzelperson und keinesfalls die einer Gruppe oder Bewegung wieder. Seit beinahe zwei Wochen ist der Wald besetzt. Menschen … Continue reading

Posted in Positionen & Meinungen, Verkehrswende | Leave a comment

10 Tage Waldbesetzung im Dannenröder Wald

Seit nun 10 Tagen sind wir mit unserer Waldbesetzung in der Öffentlichkeit. In dieser Zeit ist viel passiert und ich will euch einen kleinen Einblick darüber geben. Ich schreibe diesen Text als Einzelperson. Ich versuche dabei, ein halbwegs objektives Bild … Continue reading

Posted in Entwicklung der Besetzung | Leave a comment

Hoch in der Buche

Vogelgezwitscher, Blätterrauschen, Sonnenstrahlen oder Regentropfen bla bla bla… Gibts hier auf der neuen Plattform auch. Was es aber auch gibt, ist Verkehrslärm! Die B62 macht ziemlich viel Krach. Tagsüber durchgehendes LKW-Rauschen und auch Nachts keine Stille. Eine Autobahn um den … Continue reading

Posted in Erfahrungsberichte | Leave a comment

Sabine Leidig (MdB) an der Mahnwache und Waldbesetzung

UPDATE: Sabine Leidig hat einen eigenen Bericht auf ihrem Blog verfasst: https://www.sabine-leidig.de/blog/showdown-im-wald-titelt-eine-regionalzeitung-und-meint-die-aktion-wald-statt-asphalt/ Folgender Bericht wurde von einer Person mit dem Wunsch nach Veröffentlichung zugesendet und stellt eine persönliche Perspektive auf die Begegnung dar:

Posted in Ohne Kategorie | Leave a comment

Eindrücke eines Menschen aus der Besetzung

Dieser Text wurde von eine einzelnen Aktivisti geschrieben und beschreibt nur eine einzelne Wahrnehmung. Dieser Text darf somit keines Falls als eine Allgemeingültige Meinung/Wahrnehmung verstanden werden: Wir sind scheisse in Kommunikation, überarbeiten uns oder tun gar nichts, haben alle keinen … Continue reading

Posted in Erfahrungsberichte | Leave a comment